Kunst- Kita Der kleine Prinz Kindergarten

17 Bilder

Eckdaten

Freie Plätze:
Ab sofort
| Ganztags | 5 Tage/Woche
Ab sofort
| Ganztags | 5 Tage/Woche
| Geboren nach Jan.20
Ab sofort
| Ganztags | 5 Tage/Woche
| Geboren nach Jan.20
Betreuungstage:
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Betreuungszeit:
7:00 bis 17:00
Gruppe:
45 Kinder | ab 1 Jahr bis 5 Jahre
Elternbeitrag :
Bei staatlichen anerkannten Einrichtungen wird die Betreuung öffentlich gefördert. Bei finanziell unabhängigen Privateinrichtungen in der Regel nicht. Allerdings fördern manche Städte und Gemeinde Betreuungsplätze auch bei Privateinrichtungen.
Staatliche Förderung
Räume:
In Betreuungsräumen

Romas Cegialis

Telefonnummer
Romas Cegialis
0406 5597680
Webseite

Romas Cegialis

Telefonnummer
Romas Cegialis
0406 5597680
AnrufenAnruf Webseitewww
Notiz×
Abbrechen

Vorstellung

Die Kunst-Kita Der kleine Prinz wurde im Januar 2021 durch Frau und Herr Cegialis ins Leben gerufen. Mit Duvenstedt eröffnet schon die dritte Kita unter dem Kunst- Konzept des Trägers Romas Cegialis. Sie sind Ehepartner, aber vor allem Eltern , mit dem Ziel die kindliche Entwicklung durch ästhetische Bildung zu fördern.
Der Kunst- Kita Der kleine Prinz befindet sich in Hamburg- Duvenstedt im Poppenbütteler Chaussee, 110 umgeben von wenigen Wohnhäusern, einem Naturschutzgebiet und einer Baumschule. Quartier Lehmsahl Living, Grundschulen und Duvenstedter Zentrum , alles ist zu Fuß erreichbar. Die Bushaltstelle ist ca., 150 m entfernt und eine Bushaltstelle befindet sich gleich gegenüber. Helle , freundliche 260 qm Fläche bietet viel Platz für eine familiäre Kunst-Kita , ca. 600 qm Außengelände wird alle Kinder erfreuen .
Unsere Kindertagesstätte Der kleine Prinz bietet Platz für 45 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schulalter. In zwei festen Gruppen werden unsere Kinder in der Kernzeit betreut. So können die Kinder sich auf eine feste Gemeinschaft und ebenso feste Bezugspersonen einstellen und in gewohntem Umfeld wachsen. Eine gemütliche und familiäre Atmosphäre wirkt sich auf das seelische Wohlbefinden der Kinder aus und trägt zur Entwicklung und Lernfähigkeit der Kinder bei.

Pädagogisches Konzept

Als Kunst- Kita legen wir großen Wert auf die Förderung der kindlichen Entwicklung durch ästhetische Bildung. Die Welt nicht nicht nur mit den Augen, Sondern mit alles Sinnen erleben und dabei , wie der kleine Prinz von Antonie de Saint- Exupery , mit dem Herzen zu sehen , denn umschreibt unsere Ziele treffend. Wir sehen unsere Aufgabe darin , die Kinder durch spielen, tanzen und malen zu fördern und Ihnen die Welt Nähe zu bringen.
Es geht in erster Linie darum, mitzudenken, mitzufühlen, zu lernen und sich mit den anderen zu entwickeln und dabei Konflikt- und Frustrationstoleranz zu lernen.
Unser Konzept basiert auf drei Säulen: Musik, Kunst und Tanz. Sie sind fest integrierte Bestandteil in den Bildungsangeboten. Unsere Bildungsangebote werden von unseren pädagogischen Personal angeboten und orientieren sich am Hamburger Bildungsplan. Zwei speziell ausgebildete Fachkräfte ergänzen unser Team zwei mal wöchentlich mit Gesangangeboten und Yoga-Übungen . Zwei Mal Jährlich nähern sich die Kinder in Form des Projektlernens einem Thema auf unterschiedlichste Art. Die Projektthemen orientieren sich an den Interessen der Kinder und werden partizipativ durch die Kinder ausgewählt.

Sonstige Themen

Wiederkehrende Feste und Bräuche sind Teil unseres Lebens und geben unserem Alltag einen Rhythmus und dienen im Jahr zur Orientierung und Verbundenheit. Unsere Feste sind u.a.: Geburtstage, Lichterfest, Halloween, Nikolaus, Weihnachten, Fasching, Ostern, Sommerfeste und Abschiedsfeier,....
Von besonderer Bedeutung für uns sind unsere Konzerte. Vor der Sommer- und der Winterschließzeitfeiern wir mit den Krippen- und den Elementarkindern, ihren Eltern und den Fachkräften ein Abschlussfest bevor es in die Ferien geht.
In unserer Kindertagesstätte werden zur Betreuung der Kinder voraussichtlich acht pädagogische Fachkräfte beschäftigt.

Lage

Poppenbütteler Chaussee 110, 22397 Hamburg
Karte
Einrichtung # 265487 | Registriert seit 22.12.2021 | Aktualisiert am 22.08.2022

Bewertungen

Noch keine Rezensionen

Bewerten und Rezension schreiben