Die kleinen Entdecker Kindertagespflege

5 Bilder

Freier Platz

Ab sofort
| Ganztags | 5 Tage/Woche

Eckdaten

Betreuungstage:
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Betreuungszeit:
7:00 bis 16:00
Gruppe:
5 Kinder | ab 1 Jahr bis 3 Jahre
Elternbeitrag :
Bei staatlichen anerkannten Einrichtungen wird die Betreuung öffentlich gefördert. Bei finanziell unabhängigen Privateinrichtungen in der Regel nicht. Allerdings fördern manche Städte und Gemeinde Betreuungsplätze auch bei Privateinrichtungen.
Staatliche Förderung
Räume:
In Betreuungsräumen

Kennzahlen

Online seit
Aktualisiert
Besucher
Exklusiv für Mitglieder

Jana Kunath

Telefonnummer
Jana Kunath
0152 33720564
Webseite
Weiterempfehlen

Jana Kunath

Telefonnummer
Jana Kunath
0152 33720564
AnrufenAnruf Webseitewww
Notiz×
Abbrechen
Ihre Suche vereinfachen
  • Favoriten merken
  • Ihre Suche speichern
  • Alert über neue Plätze erhalten
  • Alle Filter nutzen
  • Statistiken sehen
  • Uns unterstützen
  • Platzanfragen senden
  • Einrichtungen bewerten
0
Kostenlos von Lilovi profitieren
LiloviPlus

Weiterempfehlen

Vorstellung

Mein Name ist Jana Kunath.

Ich wurde 1991 in Thüringen geboren und wohne mit meinem Mann, unserem Hund und zwei Katzen im schönen Zwickau / Marienthal.

Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte mit einem naturnahen Garten. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Weissenborner Wald und einige Felder.

Nach meiner Ausbildung zur Gartenbau - Technikerin in Dresden Pillnitz war ich jahrelang in einem großen Münchner Gartencenter als Warrengruppenleiterin tätig. Hier war ich unter anderem auch für die Berufsausbildung verantwortlich.

Während meiner beruflichen Tätigkeit organisierte ich neben meinen zahlreichen Aufgaben häufig kleine Bastel- und Pflanzenworkshops für Kinder, passend zu jeder Jahreszeit. Des Weiteren führten wir Pflanzaktionen mit den örtlichen Kindergärten durch, um den Kindern die Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit etwas nährt zu bringen. Dieser Teil meiner Arbeit bereitete mir stets große Freude.

Nach unserem Umzug nach Zwickau stand für mich fest, dass ich mich beruflich verändern möchte.

Also begann ich im März 2019 eine einjährige Weiterbildung zur qualifizierten Kindertagespflegeperson nach dem DJI, welche ich im Februar 2020 erfolgreich abgeschlossen habe.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Hierzu besuche ich mehrmals im Jahr Seminare, um mich immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle.

Am 01.April 2020 war es endlich soweit, dass meine Kindertagespflegeeinrichtung „Die kleinen Entdecker“ zum ersten Mal ihre Türen öffnete. In meiner Kindertagespflege heiße ich nun 5 Kinder herzlich willkommen, und habe seitdem große Freude daran, mit ihnen gemeinsam die Welt zu erkunden und zu entdecken.

In meiner Freizeit verbringe ich sehr viel Zeit in der Natur und in unserem Garten. Des weiteren strebe ich mit unserem Hund die Ausbildung zum Mantrailer an.

Pädagogisches Konzept

Mein Bild vom Kind


Kleine Kinder zu betreuen ist eine schöne und verantwortungsvolle Aufgabe. Durch einen liebevollen und respektvollen Umgang im täglichen Miteinander möchte ich das Selbstbewusstsein der Kinder aufbauen und sie bestärken, sich zu eigenständig denkenden Persönlichkeiten zu entwickeln. Sie sollen lernen, sich mitzuteilen, ihre Wünsche, Bedürfnisse und Ideen auszudrücken. Ich möchte ihnen in meiner Tagespflegeeinrichtung „Die kleinen Entdecker“ die Möglichkeit geben, sich selbst und andere zu entdecken und „Dinge selbst zu tun“. Es ist mir eine große Freude, die mir anvertrauten Kinder in ihrer Selbstständigkeit immer wieder zu bestärken, um eigene, ganz besondere Fähigkeiten auszuloten und für sich oder die Gruppe zu nutzen.

Für mich sind Kinder kleine Persönlichkeiten. Jedes Kind bringt eigene Begabungen und Talente mit, welche entdeckt, gefördert und herausgefordert werden wollen. Ein Ziel meiner pädagogischen Arbeit ist es, den Kindern dies vorbehaltlos zu ermöglichen, ihre individuellen Fähigkeiten zu erweitern und auszubauen und dabei Selbstbewusstsein, Eigenständigkeit und eine eigene Identität zu entwickeln.

Die Kinder können ab dem Alter von einem Jahr die Kindertagespflegeeinrichtung „Die kleinen Entdecker“ besuchen, wo der Grundstein für essentielle Entwicklungsschritte gelegt wird. Sei es beim Spielen, Essen, Trinken, beim erlernen sozialer Kompetenz oder motorischer Fähigkeiten. Die Kinder dürfen bei mir Ihre Grenzen austesten, Erfolge und auch Misserfolge erleben und an jeder Herausforderung ein Stück wachsen. Dabei ist jedes Kind individuell und es gibt kein gut oder schlecht. Ich möchte den Druck des Lernens – sowohl von den Kindern, als auch von den Eltern nehmen – denn jedes Kind lernt zu seiner Zeit das, wofür es bereit ist. Denn der Erfolgsdruck in der heutigen Gesellschaft bereits groß genug.
Die Kinder können bei mir so lange experimentieren, bis sie über kurz oder lang ihr Ziel erreicht haben und unglaublich stolz auf das sind, was sie aus eigener Kraft geschafft haben. Ich halte mich im Hintergrund und springe ein, wenn es vonnöten ist. Aber nicht immer, um den Kindern alles abzunehmen, sondern oft um ihnen zu zeigen, wie sie es selbst schaffen können. Der kindliche Stolz ist ein tolles Gefühl und legt den Grundstein für die individuelle Selbständigkeit und Konfliktfähigkeit der kleinen Persönlichkeiten.

Mir ist es wichtig, dass die Kinder Lebensmittel kennenlernen können, bei deren Erwerb, Verarbeitung oder Herstellung sie dabei sein und in Rahmen ihrer Möglichkeiten mithelfen können. So können sie die Nahrungsmittel mit allen Sinnen erleben. Dafür koche ich selbst täglich frisch, abwechslungsreich und bunt.
Des Weiteren werden wir als Gruppenarbeit kleine Hochbeete den Jahreszeiten entsprechend bepflanzen und so die Natur beobachten und erleben.


Sicherheit, Gesundheit und Ernährung als Grundpfeiler der Kindertagespflege

Damit sich Kinder frei und unbeschadet entfalten können, brauchen sie eine si

Angebot

Täglicher Ausflug Haustierpräsenz

Pädagogik

Bedürfnisorientierung Gewaltfreie Kommunikation Situationsorientierter Ansatz Montessori Fröbel-Pädagogik Naturpädagogik Waldpädagogik Offen gestaltetes Konzept Waldorf

Ernährung

Frisch gekocht

Lage

08060 Zwickau
Karte
Einrichtung # 266133

Bewertungen

Noch keine Rezensionen

Bewerten und Rezension schreiben