Hummi Hummel Rosenheim Kindertagespflege

25 Bilder

Eckdaten

Freie Plätze:
Ab Oktober 2022
| Ganztags | 3 Tage/Woche
Ab Oktober 2022
| Ganztags | 5 Tage/Woche
Betreuungstage:
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Betreuungszeit:
8:00 bis 15:30 Freitags bis 13:30 Uhr. Schließzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben, siehe Website.
Gruppe:
5 Kinder | ab 1 Jahr bis 3 Jahre
Elternbeitrag :
Bei staatlichen anerkannten Einrichtungen wird die Betreuung öffentlich gefördert. Bei finanziell unabhängigen Privateinrichtungen in der Regel nicht. Allerdings fördern manche Städte und Gemeinde Betreuungsplätze auch bei Privateinrichtungen.
Staatliche Förderung
Räume:
Im Privathaushalt

Katrin Tanzer

Telefonnummer
Katrin Tanzer
0176 61242246
Webseite

Katrin Tanzer

Telefonnummer
Katrin Tanzer
0176 61242246
AnrufenAnruf Webseitewww
Notiz×
Abbrechen

Vorstellung

Liebe Eltern,
ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und Mutter und habe vom Jugendamt die Pflegeerlaubnis bis zu 5 Kinder gleichzeitig im Alter ab 12 Monaten als Tagesmutter zu betreuen.
Ich bin 36 Jahre alt und habe vor meiner Tätigkeit als Tagesmutter bereits jahrelange Erfahrungen im Bereich Kinderkrippe, Kindergarten, Haus für Kinder sammeln können, welche ich gerne in meine Arbeit als Tagesmutter mit einfließen lasse. Bei uns ist jeder Willkommen. Meine Kinder (9 Jahre, 4 Jahre und 2 Jahre alt) freuen sich über Spielpartner genauso wie ich.
Wir sind ein selbstverständlich ein Nichtraucherhaushalt.
Ich freue mich auf zahlreiche Rückmeldungen und darauf bald Ihre Kinder zu betreuen und Sie somit ein Stück weit zu entlasten während die Kinder sich in guten Händen befinden und ihrem Entdeckerdrang und ihrer Neugierde freie Bahn lassen und mit Gleichaltrigen soziale Kontakte knüpfen können.
Ihre Tagesmutter mit Herz
Katrin Tanzer
Kindertagespflege Hummi Hummel Rosenheim

Pädagogisches Konzept

Ich betreue Tageskinder mit geförderten Plätzen von Montag-Donnerstag von ca. 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr und Freitags von ca. 08:00 Uhr - 13:30 Uhr.
Die Kernzeit ist täglich von 08:45 Uhr bis 14:00 Uhr (Freitag bis 11:30 Uhr).
Ich biete vom Jugendamt geförderte Plätze und privat finanzierte Plätze an.
Zudem gibt es die Möglichkeit für Kinder aus dem Stadtgebiet eine kostenlose Ersatzbetreuung in Anspruch zu nehmen, wenn ich einmal zum Beispiel wegen Krankheit ausfallen sollte.
Bei mir steht Bildung, Betreuung und Erziehung im Einklang, am allerbesten gelingt dies mit einer guten Eingewöhnung, viel Herz und vor allem mit viel Freude und Humor.
Bei mir wird gespielt, ausgetobt, entspannt, geturnt, sich bewegt, gesungen und gelacht.
Wir verbringen den Tag meist mind. einmal draußen. Dort können wir die Tiere in der Nähe besuchen (Pferde, Kühe, Hühner), auch mal Rehe (die im Maisfeld wohnen) beobachten, einfach „nur“ Bobbycar /Laufrad fahren, Trampolin springen oder Ball spielen oder auch auf dem nahegelegenen Spielplatz im Sandkasten spielen. Auf unserer Terrasse ernten wir Früchte wie Himbeeren, Gemüse wie Tomaten und Gurken oder andere leckere Sachen wie Kräuter oder Minze und können im Sommer mit Wasser pritscheln.
Im Haus haben wir die Möglichkeit alle Bildungsbereiche abzudecken. Hierfür stehen diverse Spielmaterialien wie Spielküche, Arztkoffer und Puppenausstattung für Rollenspiele, Steckspiele, Bücher, Puzzle, Holzeisenbahn, Plastikspielzeug und allerhand anderes altersgerechte Spielzeug zur Verfügung.
Unser Highlight das Montessori Kletterdreieck mit „Rutsche“ / Klettersteine & der Kletterbogen mit Wippfunktion (wenn er gedreht wird). Aber selbstverständlich wird auch gemalt, gebastelt, Experimente gemacht oder lebenspraktische Sachen erlernt. Die Kinder lieben es zum Beispiel beim Tischdecken mitzuhelfen. Auf altersgerechten Kinderstühlen und an einem Kindertisch nehmen wir gemeinsam unsere Mahlzeiten ein oder spielen zusammen.
Die Eingewöhnung liegt mir als „Safe-Mentorin“ besonders am Herzen, diese wird individuell gestaltet und auf die Bedürfnisse des Eingewöhnungskindes angepasst. Denn nur ein gut eingewöhntes Kind kann sich frei genug fühlen um zu lernen & zu spielen und fühlt sich bei uns sicher, wohl und geborgen. Selbstverständlich gibt es bei uns auch Ruhezeiten / Schlafzeiten, dafür verwandeln wir das Kinderzimmer meines Sohnes in einen gemütlichen Schlafraum um neue Energie zu sammeln.
Ich freue mich auf jedes Kind! Langweilig wird es nie! ????

Sonstige Themen

Auf eine gute und ausgewogene Ernährung lege ich Wert. Obst und Gemüse kommt als Rohkost oder verarbeitet täglich auf den Speiseplan. Auch auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien kann ich Rücksicht nehmen und eingehen.

Welche Plätze sind bei uns möglich:
• Ganztagesplätze (Mo-Fr oder an 4 Tagen die Woche)
• Sharingplätze (2 Kinder teilen sich einen Platz und kommen an verschiedenen Tagen in die Kindertagespflege:
- 2-Tages-Platz mit 15-17 Stunden
- 3-Tages-Platz mit 18-24 Stunden
Ab 25 Wochenstunden sind 4 Tage,
bzw. ab 30 Std sind 5 Tage Betreuung pro Woche möglich.

„Wenn du ein Kind liebst, dann gib ihm Wurzeln und Flügel“ - dieses schöne alte Zitat begleitet uns und meine Arbeit täglich.
Ich arbeite nach keinem starren Konzept (zum Beispiel, Reggio, Montessori, Waldorff,…), sondern gehe individuell auf die Bedürfnisse und Entwicklungsschritte und Interessen der Kinder ein. Mein „Konzept“ ist eine Mischung aus allen (meiner Meinung nach) guten Konzepten und beinhaltet Teilbereiche verschiedener Konzepte.

Transparenz meiner Arbeit:
• Die Eltern bekommen während der Eingewöhnung (in der Trennungsphase) Rückmeldung per SMS wie die Trennung läuft, es dem Kind geht.
Die Eltern haben die Möglichkeit uns zu größeren Ausflügen zu begleiten, Feste mit uns zu feiern (soweit dies Corona zulässt!) oder Fotos aus unserem Alltag in einer geschützten Elterngruppe auf Threema zu bekommen. (Zustimmung nötig, selbstverständlich werden dort nur angemessene Fotos für alle Eltern der Gruppe zur Verfügung gestellt.)
• Zudem ist geplant, dass zukünftig jedes Kind einen kleinen Portfolio-/Entwicklungsordner mit seinen eigenen Erlebnissen bei uns zur Verabschiedung am Ende der Betreuungszeit geschenkt bekommt und diesen als Erinnerung an die Zeit bei uns in der Kindertagespflege mitnehmen darf.

Angebot

Flexible Bring-/Abholzeit innerhalb der Betreuungszeit Teilzeitbetreuung <30St/Woche Vollzeitbetreuung >30St/Woche Vormittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung

Pädagogik

Bedürfnisorientierung Gewaltfreie Kommunikation Inklusion Offen gestaltetes Konzept Situationsorientierter Ansatz Waldorf Montessori

Ernährung

Frisch gekocht Vegetarisch Allergikerfreundlich Schweinfleischfrei

Lage

St.-Georg-Straße 32b, 83024 Rosenheim
Karte
Einrichtung # 265278 | Registriert seit 08.08.2021 | Aktualisiert am 07.08.2022

Bewertungen

Noch keine Rezensionen

Bewerten und Rezension schreiben