Im Klerche Hus Kindertagespflege

4 Bilder

Freie Plätze

Ab Juli 2024
| Ganztags | 4 Tage/Woche
Ab August 2024
| Ganztags | 4 Tage/Woche
Ab Oktober 2025
| Ganztags | 4 Tage/Woche
Ab November 2025
| Ganztags | 4 Tage/Woche

Eckdaten

Betreuungstage:
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Betreuungszeit:
7:45 bis 17:00 Montag und Donnerstag nur bis 13:45Uhr.
Gruppe:
5 Kinder | ab 6 Monate bis 3 Jahre
Elternbeitrag :
Bei staatlichen anerkannten Einrichtungen wird die Betreuung öffentlich gefördert. Bei finanziell unabhängigen Privateinrichtungen in der Regel nicht. Allerdings fördern manche Städte und Gemeinde Betreuungsplätze auch bei Privateinrichtungen.
Staatliche Förderung
Räume:
Im Privathaushalt

Kennzahlen

Online seit
Aktualisiert
Besucher
Exklusiv für Mitglieder

Hanna Klerch

Webseite
Weiterempfehlen

Hanna Klerch

Webseitewww
Notiz×
Abbrechen
Ihre Suche vereinfachen
  • Favoriten merken
  • Ihre Suche speichern
  • Alert über neue Plätze erhalten
  • Alle Filter nutzen
  • Statistiken sehen
  • Uns unterstützen
  • Platzanfragen senden
  • Einrichtungen bewerten
0
Kostenlos von Lilovi profitieren
LiloviPlus

Weiterempfehlen

Vorstellung

Hallo,

mein Name ist Hanna Klerch und ich freue mich sehr, dass Sie sich für meine Arbeit als Tagesmutter interessieren.

Ich bin Jahrgang 1987 und habe nach meinem Abitur Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaften in München studiert und danach auch Projektbezogen als Restauratorin gearbeitet.
Aufgrund meiner eigenen vier Kinder (Jahrgang 2012- 2022) kam bei mir der Wunsch auf, eine Tätigkeit zu machen, bei der ich von Zuhause aus arbeiten kann und welche mich gleichzeitig glücklich macht. Deshalb habe ich mich für die Arbeit als Tagesmutter entschieden.

Ich habe die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung mit der Prüfung im November 2023 erfolgreich abgeschlossen, so dass ich ab Februar als qualifizierte Tagespflegeperson starten kann.

Zusammen mit meinem Mann und unseren vier Kindern leben wir ländlich und dennoch zentral zur Autobahn A5 im schönen, ruhigen Dörfchen Gamshurst bei Achern, direkt an der Autobahnausfahrt Achern.

Zu unserer Familie gehören verschiedene Tiere im und ums Haus herum: Ein Zwergpudel, zwei Hauskatzen, Hühner, griechische Landschildkröten, Vögel, Fische und natürlich alle Tiere die auf unserem schönen großen Grundstück ein Zuhause finden.
Da es eine Bereicherung für Kinder ist mit Tieren aufzuwachsen, werden unsere Tiere auch bei meiner Arbeit als Tagesmutter dazugehören. Dabei ist mir der sichere und respektvolle Umgang von Mensch zu Tier und anders herum wichtig.

Unser großer Garten, die große Streuobstwiese und der kleine Wald laden zum Erleben, Toben und Entdecken ein und dies bei jedem Wetter. Es ist mir sehr wichtig, dass die Kinder viel draußen sind und lernen, dass man bei jedem Wetter in die Natur gehen kann, ganz dem Motto es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung. Bei gefährlicher Witterung (Sturm, Gewitter, extreme Minusgrade oder extrem heißen Temperaturen) bleiben wir dennoch lieber drinnen.

Ich möchte gemeinsam mit den Kindern das Jahr erleben, die verschiedenen Jahreszeiten und deren Besonderheiten in der Natur. Dieser Wandel in der Natur wird im Morgenkreis und im Alltag thematisiert anhand der Pflanzen in unserem Garten, der Streuobstwiese und des Waldes.

Da die Tiere in unserem Familienalltag eine große Rolle spielen und Teil unserer Familie sind, möchte ich auch meinen Tageskindern die Möglichkeit geben, mit unseren Tieren aufzuwachsen und mit sowie von ihnen zu lernen. Hierzu zählen die Haustiere wie auch die Nutztiere draußen. Was braucht ein Huhn um glücklich zu sein, was gibt es uns zurück etc. Gemeinsam füttern und versorgen wir die Hühner mit frischem Wasser und schauen nach, ob sie uns auch etwas dafür ins Nest gelegt haben.

Kleine Ausflüge mit dem Bollerwagen laden zum Entdecken der Umgebung ein, wir beobachten die Enten am Bach, die Pferde und Schafe auf der Koppel.

Ich freue mich sehr darauf, viele kleine Persönlichkeiten ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Bei Interesse freue ich mich sehr auf Ihre Anfrage.

Pädagogisches Konzept

Bei meiner pädagogischen Arbeit lege ich großen Wert auf die Bedürfnisse, Interessen und Stärken eines jeden Kindes. Ihr Kind soll sich bei uns behütet, wohl und willkommen fühlen. Dazu gehört ein respektvoller Umgang auf Augenhöhe. Bei der familiennahen Betreuung in der Kleingruppe und durch meine eigenen Kinder lernen die Kleinen das soziale Miteinander kennen.
Ich möchte gemeinsam mit den Kindern die Welt entdecken. Dabei richte ich mich nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung des Landes Baden-Württemberg. Ich möchte mit meiner Arbeit jedem Bildungsfeld: Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl, Sinn und Werte gerecht werden.

Wir werden:
- Klettern, bauen, malen, basteln, sandeln, kneten, Instrumente
ausprobieren (Klangstäbe, Rasseln, Trommel, Triangel etc.)
- Tiere füttern / versorgen
- Gemüse anpflanzen, pflegen und ernten
- Obst pflegen und ernten

Der Morgenkreis ist als festes Ritual wichtig für die Kinder zum gemeinsamen Ankommen. Dabei wird es ein Thema des Tages geben, welches mit passenden Aktionen begleitet wird:
- Kniereiter, Verse passend zur Jahreszeit / Stimmung
- jeden Tag ein passendes Lied

In Anlehnung an Maria Montessoris Leitsatz: Hilf mir es selbst zu tun möchte ich die Kinder in ihrer Eigeninitiative unterstützen um ihre Selbstständigkeit zu fördern und damit ihr Selbstvertrauen zu stärken. Altersabhängig werden die Kinder lernen ihre Hände zu waschen, den Tisch mit zudecken und abzuräumen, ihr Glas einzuschenken, das Essen zu schöpfen und die Spielsachen aufzuräumen und vieles mehr. Natürlich immer mit meiner Unterstützung.

Sonstige Themen

Unser Tagesablauf:
Nach der Bringzeit starten wir gemeinsam im Morgenkreis in den Tag. Danach gibt es einen gesunden Snack (Obst, zuckerfreies Müsli, zuckerfreie Knabbereien).
Im Freispiel entdecken wir die Natur, spielen im Garten, beobachten die Tiere, schauen nach den Pflanzen im Gemüsebeet oder machen einen kleinen Spaziergang.
Gegen 12 Uhr wird zu Mittag gegessen. Jedes Kind erhält bei mir eine selbst gekochte, gesunde, kindgerechte Mahlzeit.
Nach dem Essen gibt es die Möglichkeit zum Mittagsschlaf.
Nach dem Mittagsschlaf biete ich einen Nachmittagssnack (siehe Vormittagssnack) an.

Angebot

Täglicher Ausflug Haustierpräsenz Teilzeitbetreuung <30St/Woche Vollzeitbetreuung >30St/Woche Verlängerte Betreuungszeit gelegentlich möglich Vormittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung

Pädagogik

Bedürfnisorientierung Gewaltfreie Kommunikation Naturpädagogik Waldpädagogik Montessori

Ernährung

Frisch gekocht Bio

Lage

77855 Achern-Gamshurst
Karte
Einrichtung # 266842

Bewertungen

Noch keine Rezensionen

Bewerten und Rezension schreiben