Jana Pätzold Kindertagespflege

2 Bilder

Eckdaten

Freier Platz:
Ab sofort
| Ganztags | 5 Tage/Woche
Betreuungstage:
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Betreuungszeit:
7:30 bis 14:30
Gruppe:
4 Kinder | ab 8 Monate bis 3 Jahre
Elternbeitrag :
Bei staatlichen anerkannten Einrichtungen wird die Betreuung öffentlich gefördert. Bei finanziell unabhängigen Privateinrichtungen in der Regel nicht. Allerdings fördern manche Städte und Gemeinde Betreuungsplätze auch bei Privateinrichtungen.
Staatliche Förderung
Räume:
In Betreuungsräumen

Jana Pätzold

Telefonnummer
Jana Pätzold
0175 6471705

Jana Pätzold

Telefonnummer
Jana Pätzold
0175 6471705
AnrufenAnruf
Notiz×
Abbrechen

Vorstellung

Sie vertrauen mir als Tagesmutter mit ihrem Kind das wertvollste in Ihrem Leben an, deshalb möchte Ich mich und meine kleine Familie ausgiebig vorstellen.
Mein Name ist Jana Pätzold, ich bin am 13.05.1992 in Recklinghausen geboren. Das bedeutet, dass ich dieses Jahr 30 wurde. 30, Ich habe früher gedacht, dass man mit 30 alles in seinem Leben erreicht hat, alles weiß und fest im Leben steht. Pustekuchen. Ich beginne beruflich gerade nochmal ganz neu. Ich hatte schon immer eine sehr soziale Ader, sei es seit Kindheitstagen der Einsatz gegen Rassismus und Diskriminierung sämtlicher Art, ein freiwilliges soziales Jahr in einer Schwerbehindertenwerkstatt im Alter von 18 Jahren oder das jährliche Spenden an Frauenhäuser und Obdachlosenunterkünfte. Ich habe diesen Weg allerdings vorerst nicht beruflich gewählt. Mit 19 habe ich eine Ausbildung zur Kosmetikerin angefangen, aus Liebe zu Make-up. Meine Leidenschaft für ausgefallenes und buntes Make-up ist bis heute geblieben. Im Dezember 2013 kam dann meine wundervolle Tochter Victoria auf die Welt. Meine große Liebe! Sie ist ein ganz toller kleiner Mensch, der mein eigenes inneres Kind mit ihren kindlichen Ideen immer wieder hervorlockt und mich dazu auffordert, die Welt anders zu betrachten. Sie ist eine absolute Bereicherung für mein Leben.
Als meine Tochter dann mit 2,5 Jahren in die U3 Gruppe des Kindergartens ging, fing ich meine Ausbildung zur Medienkauffrau für Digital und Print an. Die Ausbildung habe ich dann erfolgreich nach 3 Jahren abgeschlossen, doch es wurde schnell klar, dass dies kein Beruf für mich ist. Ich bin kreativ und lebensfroh, das hat der eintönige Alltag im Büro einfach nicht hergegeben. Nach vielen Überlegungen und Gesprächen mit meiner Familie, in welche Richtung ich mich beruflich entwickeln möchte, wurde klar, dass mir die Arbeit mit Kindern schon während der Schulpraktika viel Spaß gemacht hat. Und da sich mein privates Leben auch wunderbar mit der Tagespflege vereinbaren lässt und meine Familie hinter mir steht, fiel meine Entscheidung. Tagesmutter soll es werden. Ich nehme mit Freude und Herzblut an der Qualifikation zur Tagespflegeperson teil. Sie können sich bei mir also sicher sein, dass Ich mich bewusst und mit viel vorangegangenen Gedanken für diesen Beruf entschieden habe. Ich nehme bereits jetzt meine Aufgabe in der Förderung und Forderung jedes einzelnen Individuums sehr ernst und kann ihnen versprechen, dass ich stets mit bestem Wissen und Gewissen für ihre Schätze da sein werde. Auch bei mir wird es einige Regeln geben, ich bin allerdings kein Fan davon diese auf Biegen und Brechen einzuhalten. Individualität und eine große Portion Feingefühl und Empathie liegen mir im Umgang mit ihren Kindern besonders am Herzen.

Pädagogisches Konzept

Kinder nehmen ihre Umgebung mit ganz anderen Augen wahr, als wir Erwachsenen. Sie sind eben Entdecker und Erforscher. Diese natürliche Neugier möchte ich unterstützen und erhalten. Dort beginnt die Förderung ihres kleinen Schatzes. Doch was genau bedeutet Förderung bei Kindern unter 3? In erster Linie „Partizipation“ oder umgangssprachlich, einfach machen lassen. Ich fördere dadurch die Eigenständigkeit und versuche nur zu unterstützen, wo Hilfe benötigt wird. Kinder lernen so, sich selbst zu vertrauen und mehr zuzutrauen. Ganz nebenbei auch das Erbitten von Hilfe, wenn es allein nicht funktioniert. Förderung gelingt durch Kleinigkeiten, das Klettern über ein Hindernis, der Versuch einen Turm mit Klötzen zu bauen, zu probieren, die Tiere in einem Buch zu benennen. Mir geht es nicht darum, dass jedes Kind mit 12 Monaten laufen kann oder mit 2 Jahren perfekt allein isst. Das ist nebensächlich. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo und braucht seine eigene Anzahl an Versuchen, bis etwas so klappt. Ich werde individuell auf die Bedürfnisse „meiner“ Kids eingehen.
Mein pädagogischer Schwerpunkt wird neben Dingen, wie gesunde Ernährung, sprachliche Kompetenzen und motorische Übungen definitiv der soziale Aspekt sein. Ich möchte dafür sorgen, dass sich jedes Kind in meiner Gruppe angenommen, akzeptiert und repräsentiert fühlt. Ich möchte Individualität feiern. Sei es eine andere ethnische Herkunft, eine andere Hautfarbe, eine andere Religion, eine andere Muttersprache oder ein „ungewöhnliches“ Hobby. All diese Dinge machen uns zu etwas Besonderem. Und genau das gehört gefeiert.
Dabei brauche Ich ihre Hilfe. Ich würde mich darüber freuen, wenn sie mir Informationen über ihre Feiertage, Gewohnheiten, Rituale oder landesübliche Bräuche zukommen lassen, sodass ich diese auch anwenden kann. Sehr gerne dürfen sie mir auch ein paar Worte in ihrer Muttersprache aufschreiben, die ich mit in den täglichen Sprachgebrauch einbauen werde.
Ich möchte, dass ihre Kinder sich bei mir wiederfinden, als Puppe, in Büchern und als Wachsmalstift. Mir ist es aber auch wichtig, dass ihre Kinder lernen, andere so zu akzeptieren, wie sie sind. Manche Mädchen spielen lieber mit Autos, manche Jungs wollen sich als Prinzessin verkleiden. Beides ist völlig normal und absolut erlaubt. Ihr Kind soll sich bei mir völlig frei von Vorurteilen entfalten dürfen. Obwohl wir Alle gleich sind, sind wir auch alle anders und das ist großartig. Die Welt ist bunt und meine Tagespflege spiegelt genau das auch wieder!

Sonstige Themen

Es gibt einen theoretischen Tagesablauf in meiner Tagespflege. Doch auch dort gilt Individualität. Die Kinder dürfen Teile des Tages mitbestimmen, spielen wir lieber mit Knete oder mit Fingerfarbe, gehen wir in den Garten oder auf den nahegelegenen Spielplatz, gibt es Joghurt oder selbstgemachtes Eis zum Nachtisch. Zusätzlich kann es sein, dass die Kids so vertieft sind, dass ich sie dabei erstmal nicht unterbrechen möchte. Trotzdem möchte ich ihnen den Tagesablauf vorstellen.
- 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr Bringzeit
- 8.00 bis 8.45 Uhr Frühstück vorbereiten, einnehmen und aufräumen mit den Kindern
- 8.45 Uhr bis 11.00 Uhr Freispiel (Morgenrunde, Basteln, Spielen, Bauen) Oder Ausflüge in den Garten, inklusive Mittagssnack
- 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Mittagsschlaf
- 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr frisch gekochtes Mittagessen einnehmen und aufräumen
- 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Freispiel
- 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr Abholzeit
Gewickelt bzw. Toilettengänge wird natürlich nach Bedarf. Mindestens 3 mal täglich. Vor und nach den Mahlzeiten und nach jedem Besuch im Garten oder auf Spielplätzen werden gründlich die Hände mit Seife gewaschen. Nach dem Mittagessen werden zusätzlich auch noch die Zähne geputzt. Kinder, die keinen Schlaf mehr benötigen können sich entweder trotzdem im Bett ausruhen, in Ruhe spielen oder mir bei der Vorbereitung des Mittagsessens helfen.
Auch Regeln sind unabkömmlich, um einen strukturierten Tagesablauf einzuhalten. Die Straßenschuhe werden an der Garderobe gelassen und ausgetauscht durch Antirutsch-Socken oder Hausschuhe. Bitte achten sich darauf, dass diese in der passenden Größe vorhanden sind.
In den Bring- und Abholzeiten möchte ich Sie darum bitten, ihre ungeteilte Aufmerksamkeit an ihre Schätze zu richten. Kurze Tür- und Angelgespräche sind natürlich wichtig und werden täglich stattfinden. Für größere Anliegen oder Gesprächsbedarf können wir gerne einen passenden Termin finden.
Ab 14.30 Uhr beginnt mein privater Alltag und mein eigenes Familienleben. Weshalb mein Arbeitshandy ab 15 Uhr nicht mehr zu erreichen ist. Sollten sie oder ihr Kind krank werden oder aber Sie brauchen einen Termin mit mir, können sie mir gerne trotzdem eine Nachricht zukommen lassen. Diese lese ich dann am folgenden Tag ab 7 Uhr. Auch über das Wochenende bleibt das Handy aus, diese Zeit gehört meiner Tochter ????

Pädagogik

Bedürfnisorientierung Gewaltfreie Kommunikation Inklusion

Ernährung

Frisch gekocht Bio Schweinfleischfrei

Lage

45661 Recklinghausen
Karte
Einrichtung # 265829 | Registriert seit 15.08.2022 | Aktualisiert am 21.09.2022

Bewertungen

Noch keine Rezensionen

Bewerten und Rezension schreiben